• Buchrezensionen,  Roman

    Und in mir ein Ozean – Dennis Stephan

    Als ich ein kleines Mädchen war, hatten wir eine Nachbarin, die war genauso wie Sie: ruhig, verschlossen, abweisend. Aber nicht, weil sie unfreundlich war oder die Menschen hasste, sondern weil sie sich von allem abschirmen musste, was sie umgab. […]…

  • Buchrezensionen,  Roman

    Die Altruisten – Andrew Ridker

    Andrew Ridker erzählt in seinem Roman Die Altruisten die Geschichte einer Familie, die sich nach dem Tod der Mutter beziehungsweise der Ehefrau spaltet. Vater und Kinder gehen jeder seiner eigenen Wege und versuchen dabei den anderen Familienmitgliedern nicht zu ähneln.…

  • Buchrezensionen,  Roman

    Ein Monat auf dem Land – J.L. Carr

    Manchmal, wenn ich Musik höre, lasse ich mich dorthin zurücktreiben, und nichts hat sich verändert. Dieser lange Sommerausklang. Tag für Tag warmes Wetter, die Stimmen in der Nacht, die erleuchteten Fenster in der Dunkelheit und, bei Tagesanbruch, das sanfte Wogen…

  • Buchrezensionen,  Roman

    Otto – Dana von Suffrin

    Otto: Ein jüdischer, pensionierter Mann, der im hohen Alter die Liebe und Geduld seiner beiden Töchter mehr denn je einfordert. Nach einem langen Krankenhausaufenthalt wird Otto bewusst, dass nach seinem Ableben die gesamte bisherige Familiengeschichte ausgelöscht ist. All seine Gedanken…

  • Buchrezensionen,  Roman

    Alte Sorten – Ewald Arenz

    Liss lebt allein auf einem großen Hof, den sie ohne fremde Hilfe bewirtschaftet. Sally ist magersüchtig und wird von ihren Eltern in eine Klinik geschickt, aus der sie entflieht. Wie das Schicksal es möchte, treffen die beiden Leben in einem…

  • Buchrezensionen,  Roman

    Unwetter – Marijke Schermer

    Emilia ist Mutter zweier Kinder und Ehefrau. Sie lebt glücklich in einem schönen Haus, in der Nähe von Amsterdam, und hat einen großen Garten, an dem ein Fluss grenzt. Die meiste Zeit arbeitet sie von Zuhause. Alles wirkt idyllisch und…