• Buchrezensionen,  Roman

    Otto – Dana von Suffrin

    Otto: Ein jüdischer, pensionierter Mann, der im hohen Alter die Liebe und Geduld seiner beiden Töchter mehr denn je einfordert. Nach einem langen Krankenhausaufenthalt wird Otto bewusst, dass nach seinem Ableben die gesamte bisherige Familiengeschichte ausgelöscht ist. All seine Gedanken…

  • Buchrezensionen,  Sachbuch

    Der Ernährungskompass – Bas Kast

    Drei Worte: Ich bin begeistert! Low-Fat. Low-Carb. Vegetarisch. Vegan. Steinzeitkost. Glutenfrei … Diese Worte haben in mir häufig für Irritation und Verwirrung gesorgt. Überall hört, liest oder sieht man etwas über die unterschiedlichsten Formen von Diäten. Jeder scheint es besser…

  • Biografie,  Buchrezensionen

    Szenen aus dem Herzen – Malena Ernman

    Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, das ich wahrscheinlich nicht unter anderen Bedingungen gelesen hätte. In Zuge meiner Arbeit habe ich ein Buchtipp über junge engagierte Menschen schreiben müssen und da erschien mir dieses recht passend zu sein. Ich…

  • Buchrezensionen,  Lyrik

    Schorfheide – Gerhard Falkner

    Wie bereits angekündigt, möchte ich mich zukünftig mehr mit Lyrik der Gegenwart befassen, da diese in der Vergangenheit häufig zu kurz kam. Dies hat jedoch zugegebener Maßen auch einen Grund: Gegenwartslyrik, die von Kritikern gelobt wird, treffen bei mir nicht…

  • Buchrezensionen,  Kurzgeschichten

    Barbara – Wolf Biermann

    Wolf Biermann, der berühmte „Liedmacher“, erzählt in Barbara. Liebesnovellen und andere Raubtiergeschichten 18 Anekdoten aus seinem Leben. Dabei liegt besonders sein Augenmerk auf der Zeit in der DDR, in der er bis 1976 lebte. 1976 wurde er ausgebürgert und erhielt…