Buchrezensionen

Zeit deines Lebens – Cecelia Ahern

Heute möchte ich euch von einem Buch erzählen, das in mir vor einigen Jahren eine Welle von Emotionen ins rollen brachte. Ich fühlte mich nach Beendigung dieses Buches ausgelaugt, setzte mich an ein Fenster und beobachtete die Bäume, die sich sachte hin und her bewegten. Ich stand noch ganz am Anfang meiner “Lese-Karriere”. Viele Bücher füllten noch nicht mein Regal, doch dieses stellte ich an jenem Tag dazu.
Noch nie zurvor hatte mich eine Geschichte so sehr gefasst und berührt. Noch nie standen mir Tränen allein von der Erinnerung in den Augen. Mit diesem Roman lernte ich in frühen Jahren die Zeit des Lebens wertschätzen.

Zeit deines Lebens von Cecelia Ahern greift ein entscheidendes Thema des Lebens auf: die Zeit. Egal wie wir handeln, egal was für Entscheidungen wir im Laufe unseres Lebens treffen, egal ob wir glücklich oder unglücklich sind, die Zeit läuft auch ohne unsere Zustimmung weiter. So passiert es, dass man früher oder später Entscheidungen – so wie es der Protagonist Lou in diesem Buch tut – bereut. Lou Suffern – ein Workaholic mit Frau und einem kleinen Kind – verliert den Boden unter den Füßen: Wie soll man ein erfolgreicher Geschäftsmann und zusätzlich ein liebevoller und zuvorkommender Ehemann und Vater sein? Wenn es die Möglichkeit gäbe sich manchmal aufzuteilen … Wie das Schicksal es möchte, lernt Lou Gabe kennen, einen obdachlosen, weisen Mann. Gabe hilft Lou mit einer kleinen Wunderpille in sein Leben zurückzufinden und bemerkt dabei nicht, dass sich seine Zeit mehr und mehr dem Ende neigt.

Noch heute, wenn ich von der Geschichte und dem Schlussteil des Romans erzähle, bildet sich ein Kloß in meinem Hals. Es scheint so einfach zu sein richtige Entscheidungen zu treffen, Termine abzusagen und zu Menschen “nein” zu sagen. Man hat die Macht über sein eigenes Leben, über seine eigene Zeit und die sollte man auch ausüben. Die Zeit des Lebens ist kostbar und so sollte man sie auch mit den richtigen Menschen teilen.

Titel: Zeit deines Lebens
Autor: Cecelia Ahern
Übersetzer: Christine Strüh
Verlag: Fischer Taschenbuch
ISBN: 978 3 596 18310 4
Erscheinungsjahr: Dezember 2009
Format: Taschenbuch, 384 Seiten
Preis: 9,99 €

Online in deine Lieblings-Buchhandlung bestellen.